Himbeer-Basilikum-Eis

Der Sommer hat zwar gerade erst angefangen, 
mein persönlicher Sommerliebling ist aber bereits gefunden:
- Himbeer-Basilikum-Eis -

Das Eis ist schnell gemacht 
und das ganz ohne Eismaschine.
Ich verwende zwar einen Thermomix zum Mixen,
aber natürlich tut es jeder andere Mixer auch.

Durch das Basilikum schmeckt das Himbeereis
besonders frisch und ist damit perfekt für heiße Sommertage.
Keine Angst vor zu viel Basilikum, 
ich habe bestimmt 35 Blätter verarbeitet 
und es war nicht zu intensiv.

Rhabarber-Himbeer-Streuselkuchen mit Mandeln

Lang, lang ist's wieder her -
aber ja, ich lebe noch.
Tatsächlich habe ich das letzte Mal 
etwas in der Weihnachtszeit gebacken. 
Im neuen Jahr ist viel passiert 
und wir sind umgezogen,
drei Monate ohne Küche 
(selbst der Lieferservice hat sich schon erkundigt, 
wie weit wir denn nun sind^^)
haben mir eine Zwangspause verpasst.
Aber nun steht die Küche 
und der Ofen läuft bereits auf Hochtouren.

Passend zur Rhabarberzeit wurde
die neue alte Küche 
mit einem saftigen Rhabarber-Himbeer-Streuselkuchen 
mit Mandeln eingeweiht.

Weihnachtskuchen mit Lebkuchenfüllung

Bevor Weihnachten gleich offiziell vorbei ist,
möchte ich euch schnell noch schöne Weihnachten wünschen!
Ich hoffe, ihr hattet ein paar schöne und nicht all zu stressige Tage
im Kreise eurer Liebsten.

Ich habe derzeitig nicht viel Zeit zum Backen,
ein Weihnachtskuchen musste dann aber doch her.
Dann muss eben das ein oder andere einfach mal liegenbleiben.

Rentier-Plätzchen

Ich wünsche allen einen schönen 3. Advent!


Dinkel-Müsliriegel mit Berberitzen

Ganz im Sinne des Superfoods
zeige ich heute,
wie man ganz einfach Müsliriegel selber herstellt.
Da weiß man wenigstens, 
was darin ist
und gut verpackt halten sie sich ca. zwei Wochen.

Dinkel ist ja als Alternative zum Weizen
mittlerweile in aller Munde,
Berberitzen haben es bislang noch nicht 
in jede Küche geschafft.
Im Nahen Osten wird die sauer schmeckende Beere recht häufig verwendet,
sie ist eine wahre Gesundheitsbombe.
Hier könnt ihr sie z.B. im Reformhaus kaufen. 
Ich verwendende sie eigentlich hauptsächlich
in der morgendlichen Müslischale.


Blaubeerkuchen im Glas

Juli ist die Zeit der Heidelbeeren
und diese landen zurzeit beinahe täglich 
in meiner morgendlichen Müslischale.

Damit ich aber auch am Nachmittag etwas zu naschen habe,
habe ich mir die leckeren Beeren einfach in ein Glas gebacken :)

Versunken in einem zitronigen Rührkuchen mit weißen Schokoraspeln,
fühlen sie sich sichtlich wohl.

Beerentorte mit Vanille-Mascarpone-Füllung

Zum Geburtstag meines Schwiegervaters
gab es diesmal eine fruchtige Beerentorte.
Ursprünglich sollte sie dreistöckig werden, 
doch die mittlere Etage wollte sich partout nicht backen lassen.
Ganze zwei Mal ist der Biskuitboden in der Mitte eingekracht
 (es muss wohl irgendwie an der Backform liegen),
sodass ich es bei den zwei Etagen belassen habe.
Den Biskuitboden habe ich wie immer mit dem Thermomix gemacht.

Wassermelonen-Feta-Salat

Der ein oder andere hat den diesjährigen kulinarischen Trend sicherlich schon mitbekommen,
mancher wird jetzt vielleicht den Mund verziehen. 
Ich möchte euch heute meinen aktuellen Lieblingssalat vorstellen: 
Wassermelone mit Fetakäse und Minze. 
Ich konnte mir die Kombination auch nicht vorstellen, 
aber es schmeckt tatsächlich sehr gut! 
Was ein Klassiker in Griechenland ist, ist nun also endlich auch zu uns herüber geschwappt. 
Schmeckt besonders erfrischend an warmen Sommertagen.

Sandkuchen

Es muss nicht immer alles so schrecklich aufwendig sein
und aus mindestens acht Schichten bestehen.
Ein ganz simpler Teig kann auch gut schmecken!
Hier in Form eines saftigen Sandkuchens:

Eierlikör

Ostern ist ja bekanntlich Eierlikörzeit.
Das hält mich aber nicht davon ab, 
auch noch nach Ostern eifrig Eierlikör zu produzieren.
Dieses Rezept gehört zu den Thermomix-Klassikern 
und möchte ich euch daher nicht vorenthalten.